Überspringen
WEINGUT TRENZ - Jetzt bei uns im Shop!
WEINGUT TRENZ - Jetzt bei uns im Shop!

Filter

Wein aus der Pfalz

Geografisch gesehen liegt die Pfalz zwischen dem Saarland im Westen, Rheinhessen im Norden, Baden jenseits des Rheins und dem Elsass im Süden. Die Pfalz teilt sich in zwei Bereiche: die Mittelhaardt und die Südliche Weinstraße.

Wein aus der Pfalz - das zweitgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland

Mit 5.500 Hektar Riesling-Anbaufläche ist die Pfalz das größte Riesling-Gebiet der Welt. Doch auch die Weinsorten Weiß- und Grauburgunder sind stark im Kommen. Die Rotweinrebfläche umfasst ca. 9.000 Hektar, wovon über 3.000 Hektar mit Dornfelder bestockt sind, damit ist die Pfalz das größte Rotweingebiet in Deutschland.

Bestes Wein-Klima in der Pfalz

Mit teilweise über 2.000 Sonnenstunden im Jahr und einer Tagesdurchschnittstemperatur von 14 Grad hat die Pfalz nicht nur ein sehr mildes Klima, sondern fast schon mediterane Gegebenheiten zu bieten. Beste Voraussetzunge also für den Weinanbau, der sich entlang der Deutschen Weinstraße erstreckt. Hier finden sich über 3.500 Winzerbetriebe, die eine gigantische Fläche von Weinreben bewirtschaften.

Die Deutsche Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße wurde 1935 gebaut und erstreckt sich über eine Länge von 85 Kilometern durch die Pfalz. Beginnen tut die Weinstraße am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach und endet am Haus der deutschen Weinstraße in Bockenheim.

Bevorzugte Weinsorten

Eine ganze Reihe von Weinsorten werden in der Pfalz angebaut. Dennoch sticht hier der Riesling als die Nr. 1 klar hervor. Gefolgt vom Müller-Thurgau und der Züchtung Kerner an dritter Position. Immer beliebter werden die Weiß- und Grauburgunder, aber auch Gewürztraminer, Morio-Muskat und Scheurebe stechen inzwischen hervor.