Weingut Seehof




In der fünften Generation betreibt die Familie Fauth den Seehof in Westhofen. Seinen Namen hat das Weingut vom angrenzenden Seebach, der wasserstärksten Quelle Rheinhessens.

Der Familienbetrieb steht auf vielen Säulen. So ist der Senior Ernst Fauth als Winzermeister meist in den Weinbergen zu finden. Dem Weingut zuliebe hat er vor einigen Jahren sein Hobby Viererzug Gespannfahren trotz großer Erfolge aufgegeben. Auch Senior Chefin Ruth ist noch voll dabei und kümmert sich um den Verkauf, das Büro oder auch um die Etikettierung der Flaschen. Der Junior Florian Fauth ist als gelernter Weinbautechniker für Ausbau der Weine verantwortlich.

Dabei wünscht sich Florian Fauth eine klare Westhofener Typizität sener Weine. Der Kunde soll das Terroir schmecken. Florian Fauth sagt: „Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht der Wein als ganz individuelles Produkt. Jede Rebsorte sollte sich im Wein klar widerspiegeln, und keiner unserer Weine sollte austauschbar sein“.

Selbstverständlich kann der Seehof auf die besten Weinbergslagen in Westhofen zurückgreifen:
  • WESTHOFENER MORSTEIN - Weine mit großer Mineralität und Lagerfähigkeit
  • WESTHOFENER STEINGRUBE - fruchtbetonte und voluminöse Weine mit deutlich mineralischer Note
  • WESTHOFENER KIRCHSPIEL - fruchtige und filigrane Weine.