Überspringen
Vorgestellt: Maison Louis Max - jetzt bei uns erhältlich!

Vorgestellt: Maison Louis Max - jetzt bei uns erhältlich!

Die Maison Louis Max wurde 1859 in Nuits-Saint-George, im Herzen des Burgund gegründet. Ihr Gründer, Evgueni Louis Max, verlor damals sein Herz an die Region und emigrierte schließlich aus Ost-Europa um hier Wein anzubauen. Dabei konzentrierte er sich auf die, in der Region verbreiteten Reben Chardonnay und Pinot Noir. Ein paar Jahre später trat sein Sohn Theodore ins Familien-Geschäft ein. Zusammen bauten Sie den Familiensitz, der noch heute der Sitz der Maison Louis Max ist. Berühmt ist das Gebäude für seinen Keller, der sich über zwei Ebenen erstreckt, bis heute eine Rarität im Burgund. Während des 20. Jahrhunderts erweiterten die Nachkommen ihre Geschäfte durch Partnerschaften mit Winzern im Burgund und dem Süden Frankreichs. Um größtmögliche Qualität sicherzustellen erwarb die Maison Louis Max auch eigene Domänen im Burgund, in Mercurey und Rully, sowie das Château Pech-Latt im Corbières und die Domaine la Lyre in der Côtes-du-Rhone.

Um dem Weingut neue Impulse zu geben, traten die Familienmitglieder Anfang des 21. Jahrhunderts zurück. Der Genfer Geschäftsmann Stanko Subotic übernahm die Maison Louis Max. Als Weinkenner und passionierter Burgunderfreund entschied er sich der Maison Louis Max zu helfen sich den Herausforderungen der modernen Weinbereitung zu stellen. Dabei investierte er in die Infrastruktur, den Weinkeller und den Weinberg, mit einem großen Ziel, immer besserer Qualität. Nach umfassender Unterstützung für die Maison Louis Max, übergab Herr Subotic das Haus in die Hände von einem Team junger Menschen, die im Burgund geboren und aufgewachsen waren, die mit ihm das Zeil teilten die Maison Louis Max zum Begriff für Qualitätsweine zu machen. 2014 übernahm Jean-Francois Joliette, ein Burgunder durch und durch, die Geschäftsführung der Maison Louis Max. Als gelernter Winzer hat er Pinot Noir im Blut! Als erste Amtshandlung erwarb er die Hilfe des bekannten Weinmachers aus der Côte de Nuits David Duband und machte ihn zum Technischen Direktor. Diese beiden Experten arbeiten nun heute daran das Erbe der Gründer der Maison Louis Max auf höchstem Niveau aufrechtzuerhalten.

Entdecken Sie die Weine von Maison Louis Max

Nächster Artikel Alkoholfrei: Die Marke KÖNIG & KRIEGER jetzt bei uns im Sortiment